Eine gute Mischung - das sind wir!

Farb-Philosophie Projekt

Eine gute Mischung - das sind wir!

Farb-Philosophie Projekt

Welches ist denn nun meine Farbe? Ist es die meiner Lieblingstasse? Oder die meines Etuis? ...die Farbe der Hose, welche mir bald zu klein ist? Die Klasse 4a ist zusammen auf die Suche gegangen. Wir haben abgewogen, verglichen, aber auch entschieden. Da sind sie nun, unsere persönlichen Farben, welche zu uns passen. Eine unendlich grosse Geschichte kann beginnen. Mit wem möchte ich mich mischen? Welche Mischung ist spannend? Wie sieht denn die Farbe aller Knaben aus? Die der Mädchen? Mischergebnisse sind immer wieder Überraschungen. Jeder gibt seinen Teil dazu, dass etwas neues, spannendes entsteht, etwas vorher noch nie dagewesenes. Unsere Farben erscheinen im Licht anders als in der Dämmerung. Das Licht verändert, auch uns. Immer wieder sind wir zu den Farben zurückgekehrt und haben neue Farbmischungen ausprobiert. So sind viele Farbkarten entstanden, welche nun ein Kunstwerk der ganzen Klasse bilden. Unsere Vielfalt ist der Ursprung und daraus sind neue Verbindungen entstanden. Eine neue Vielfalt welche noch unendlich wachsen und sich verändern kann.
Vielen herzlichen Dank an Caroline Bösch für das Initiieren und Begleiten dieses Farbprojektes mit unserer Klasse. Zusammen durften wir in unseren eigenen Farbenreichtum eintauchen und wertvolle Erlebnisse teilen.

Mit bestem Dank
Marion Schwarz und Charlotte Kölbener

JAHR

2017

STANDORT

Teufen

FARBKONZEPT

Caroline Bösch

SHARE PROJECT
  • JAHR : 2017
  • STANDORT : Teufen
  • LICHTKONZEPT :
  • FARBKONZEPT : Caroline Bösch
  • ARCHITEKTUR :